Olaf Opal

Produzent, Mixer

* wie kein Zweiter überbrückt Olaf das Spannungsfeld bei Indie und Pop
* seit Jahren ist er einer der gefragtesten Produzenten und Mixer im Bereich Indie und Alternative
* mehrfache Platin- & Gold-Auszeichnungen für Produktionen von Juli, Ich+Ich und Polarkreis18 beweisen außerdem sein Gespür für radiotaugliche Pop-Produktionen
* 3- fach Echo nominiert als „Produzent des Jahres“
* aktuell Produktion der Kritiker-Lieblinge International Music, Hope, Odd Couple, The Düsseldorf Düsterboys, Die Realität und Woods Of Birnam

Read full bio...

Aktuelle News zu Olaf Opal

30.04.2021

"trotzalledem" von KLEE
Jochen Naaf, O.L.A.F. Opal

KLEE (Premium Records) haben es wieder getan und veröffentlichen nach jahrelanger Ruhephase jetzt ihr neues Album "trotzalledem" mit bezaubernden Songs, die zum Träumen und schwelgen einladen. JOCHEN NAAF hat die Songs "Kopfüber", "Danke Nein" und "Weil du ein Wunder bist" produziert und gemischt und die beiden letzteren auch mitgeschrieben OLAF OPAL hat fast alle weiteren Stücke des Albums gemeinsam mit der Band produziert und auch gemischt Hört hier das ganze Album von KLEE

Weiterlesen
23.04.2021

Zweites Album von International Music
O.L.A.F. Opal

Eine Hommage an classic- und psychedelic Rock, die Rettung ernst zu nehmender deutscher Rockmusik, oder einfach exzentrische Skurrilität ? Egal! INTERNATIONAL MUSIC (Staatsakt) machen es wieder, und begeistern auch mit ihrem zweiten Album "Ententraum". Wie schon bei ihrem Debüt "Die Besten Jahre" überschlagen sich die Rockautoren, Musikjounralisten und -kritiker förmlich.  Recording, Produktion und Mix: OLAF OPAL Das Album "Ententraum" - unbedingt anhören!

Weiterlesen
29.01.2021

"Vertigo Days" - Neues Album von THE NOTWIST
O.L.A.F. Opal

Alles, was THE NOTWIST anfassen, scheint instant Kult zu werden. Das neue Album "Vertigo Days" (Morr Music), das zum ersten mal in der Bandgeschichte auch nicht-englische Texte beinhaltet, ist wieder auf dem besten Weg dahin. Mit einem gewagten Stilmix und Gastsängern und Musikern weiß die Band auch nach über dreißig Jahren noch zu überraschen. OLAF OPAL hat das Album produziert und gemischt Hier hört ihr das ganze Album "Vertigo Days"  

Weiterlesen
22.01.2021

Neue Juli EP "Da Draußen"
O.L.A.F. Opal

Sieben Jahre nach ihrem letzten Album in 2014, melden sich JULI zurück. Zunächst mit einer Compilation aus alten Tracks auf der EP "Da Draußen" (Universal Music), aber mit der Aussicht auf neue Musik noch in diesem Jahr. OLAF OPAL hat vier der JULI Archiv Songs auf der EP produziert   Hier geht es zur EP

Weiterlesen

Diskographie

Unter anderem Arbeiten für Alin Coen Band, Juli, Ich&Ich, Luca Vasta, Lloyd Cole, The Notwist uvm.
» Komplette Diskographie von Olaf Opal

Player

Mit der Nutzung des Spotify Players akzeptiere ich die Verwendung von Cookies für optimalen Hörgenuss.

Biographie

Der Produzent und Mixer Olaf Opal schafft es wie kein Zweiter, das Spannungsfeld zwischen Indie und Pop zu überbrücken.
Seit Mitte der 90er Jahre ist er die Instanz im Indie und Alternative Bereich.
Grundstein dafür, legten unter anderem seine Produktionen für Bands wie Miles, Naked Lunch und The Notwist.

Inzwischen finden gerade junge, aufstrebende Bands in Olaf Opal einen Produzenten, der mit seiner Erfahrung und seinem Gespür ihre musikalische Vision, häufig ab vom Mainstream umsetzt.  Die aktuellen Veröffentlichungen von The Düsseldorf Düsterboys, Odd Couple und Die Realität überzeugen nicht nur die Szene, sondern auch die unbarmherzigen Musikkritiker. Mit „Die besten Jahre“ von International Music produzierte Olaf außerdem eines der Besten deutschsprachigen Alben in 2018.

Dass Olaf neben krediblen Indie-Produktionen auch schon immer ein Gespür für radiotauglichen Pop hatte, beweisen Erfolge wie die Single „Narcotic“ von Liquido oder der Durchbruch der Band Juli, deren Debüt- und Folgealbum er produziert hat.

Die Erfolge sprechen für sich: Mit mehrfachen Platin- & Gold-Auszeichnungen für Produktionen von Juli, Ich+Ich und Polarkreis 18 und einer 3-fachen Echo-Nominierung als „Produzent des Jahres“ ist Olaf Opal zu recht einer der gefragtesten Produzenten Deutschlands.