News

Helen Fischer und ihre schönsten Momente


Das perfekte Weihnachtsgeschenk gibt's hier! HELENE FISCHER (Universal Music) veröffentlicht nämlich passend zur Weihnachtszeit ein Kompilationsalbum, welches die schönsten Momente ihrer "Helene Fischer Show" enthält.

CHRISTOPH PAPENDIECK hat davon acht Titel produziert u.a. auch die Single "Sexbomb" mit TOM JONES.

 

Hört euch das Album jetzt an.

Weitere News von Christoph Papendieck

11.12.2020

Helen Fischer und ihre schönsten Momente
Christoph Papendieck

Das perfekte Weihnachtsgeschenk gibt's hier! HELENE FISCHER (Universal Music) veröffentlicht nämlich passend zur Weihnachtszeit ein Kompilationsalbum, welches die schönsten Momente ihrer "Helene Fischer Show" enthält. CHRISTOPH PAPENDIECK hat davon acht Titel produziert u.a. auch die Single "Sexbomb" mit TOM JONES. Hört euch das Album jetzt an.

Weiterlesen
27.11.2020

Helene Fischer veröffentlicht sexy Tom-Jones-Duett
Christoph Papendieck

Schon in 2016 performte sie mit der Pop-Ikone TOM JONES seinen 90er-Hit "Sexbomb" in ihrer "Helene Fischer Show". Nun veröffentlicht HELENE FISCHER den Auftritt als Teil ihres kommenden Livealbums "Die Helene Fischer Show - Meine schönsten Momente (Vol. 1)". Produziert wurde diese Version von CHRISTOPH PAPENDIECK. Hört sie euch jetzt an.

Weiterlesen
27.09.2019

Marie Wegener veröffentlicht ihr neues Album "Countdown"
Christoph Papendieck

Die Siegerin der Castingshow DSDS aus dem Jahr 2018 MARIE WEGENER (Electrola) hat heute ihr zweites Album "Countdown"veröffentlicht. CHRISTOPH PAPENDIECK hat den Song "Danke" co-geschrieben. Hört euch das Album hier an!

Weiterlesen
14.03.2018

Echo Nominierung 2018 mit Golden Gate Beteilung
Alex Beitzke, Bounce Brothas, Christoph Papendieck, Eki von Nice, Jem, Kiko Masbaum, Moritz Enders, NICE, Luis Baltes

Die Echo Nominierungen für den Echo 2018 sind veröffentlicht und erfreulicherweise mit enormer Golden Gate Beteiliung! Die BOUNCE BROTHAS sind nominiert für "Produzent National" für Bausa's "Powerbausa" Album (Warner Music) - sie haben den Track "Kleines Rad" co-geschrieben und produziert. Helene Fischer: Nominiert für  "Album des Jahres" und "Schlager" mit "Helene Fischer" (Universal Music) - Das Autorenduo NICE schrieben den Song "Du hast mich stark gemacht". KIKO MASBAUM hat die Titel "Adieu", "Wenn du lachst" und "Schmetterling" gemischt und war bei letzterem auch Co-Produzent. Johannes Oerding: Nominiert für "Künstler Pop National" mit "Kreise"(Sony Music) - JEM hat das Album inkl. Single mit Oliver Gregor gemischt. KIKO MASBAUM hat zwei Singles des Albums gemischt und war auch mit add. Produktion beteiligt. Wincent Weiss: Nominiert für "Künstler Pop National" und "Newcomer National" mit "Irgendwas gegen die Stille" (Universal Music) - JEM hat einige Songs inkl. Singles zusammen mit Jens Dreesen gemischt und ist bei 4 Songs auch mit add. Produktion beteiligt. Julia Engelmann: Nominiert für "Künstlerin Pop National" mit "Poesiealbum" (Universal Music) - KIKO MASBAUM hat drei Songs vom Album gemischt. Milky Chance: Nominiert für "Band Pop National" mit "Blossom" (Universal Music) - MORITZ ENDERS hat das Album gemischt. Radio Doria: Nominiert für "Band Pop National" mit "2 Seiten" (Universal Music) - JEM hat 6 Titel des Albums gemeinsam mit Oliver Gregor gemischt und auch MORITZ ENDERS hat einen Track gemischt. Kasalla: Nominiert für "Volkstümliche Musik" mit "Mer sin eins" (Pavement Records) - KIKO MASBAUM hat einige Songs des Albums inkl. der Single "Mer sin eins" gemischt. Voxxclub: Nominiert für "Volkstümliche Musik" mit "Donnawedda" (Universal Music) - LUIS BALTES  hat den Song "Heit bini kini" co-geschrieben. CHRISTOPH PAPENDIECK produzierte und schrieb dem Song "Komm zeig her", den KIKO MASBAUM gemixt hat. Kraftklub: Nominiert für "Rock National" mit "Keine Nacht für Niemand" (Universal Music) - MORITZ ENDERS mischte 7 Songs vom Album. Michael Patrick Kelly: Nominiert für "Künstler International" mit "iD" (Sony Music) - ALEX BEITZKE und Bradley Spence produzierten 4 Songs und schrieben an 2 Songs mit. JEM mischte 8 Songs inkl. Single "Golden Age".

Weiterlesen